Webelexis Logo

Erste Schritte

Wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort (Dieselben Angaben, die Sie auch bin Elexis verwenden) eingeloggt haben, sollten Sie diesen Bildschirm sehen:

Dies ist die Hauptansicht von Webelexis. In der jetzigen Form ist sie für die Benutzung auf Computern oder Tablets optimiert. Links und rechts sind die folgenden Bedienelemente:

  1. Patientenliste. Oben ist ein Suchfeld, in das Sie Teile des Vornamens, des Namens oder des Geburtsdatums eingeben können. Sie können es auch leer lassen und die Eingabetaste drücken. Die Namen in dieser Liste sind selbstverständlich alle frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit wirklichen Personen wäre rein zufällig.
  2. Artikelliste
  3. Eingehende Dokumente
  4. Ausgehende Dokumente ("Briefe")
  5. Befunde
  6. Abrechnungspositionen
  7. Konsultationen nach Datum auflisten
  8. Zeugnisse und andere "rechtlich relevante" Dokumente
  9. Personalien
  10. Konsultationen
  11. Briefvorlagen
  12. Artikeldetails
  13. Laborwerte
  14. Medikationsfenster

In der jetzigen Version ist noch nicht alles implementiert, und die Buttons können sich auch noch ändern. Nehmen Sie dies einfach als Anhaltspunkt. Jetzt wollen wir eine Standard-Konsultation durchgehen. Wählen Sie links den ersten Patienten aus und gehen Sie rechts auf den Knopf 10, Konsultationen (Wenn Sie die Maus über einem Button ruhen lassen, wird nach einiger Zeit ein Tooltip die Bedeutung des Buttons zeigen).

Um eine neue Konsultation zu erstellen, müssen Sie zunächst in der Liste bei [1] den Fall auswählen, dem sie zugeordnet werden soll. Durch den Fall wird festgelegt, welches Abrechnungssystem anzuwenden ist. Näheres zum Elexis-Fall-Konzept finden Sie im Elexis Handbuch. In Webelexis werden keine Fälle verwaltet, sondern nur ausgewählt. Eine neue Komsultation erstellen Sie mit dem grünen Stern-Button bei [2], welcher nur aktiv ist, wenn in [1] ein Fall ausgewählt wurde.

Das Schloss-Symbol [3] öffnet einen Konsultationseintrag zum Editieren.

Das lokale Menü bei [4] enthält Operationen, die auf die aktuelle Konsultation angewendet werden können (Datum ändern, löschen etc.)

Das Unterfenster bei [5] sammelt Verrechnungspositionen, deren Summe bei [6] angezeigt wird. Klick auf [6] öffnet links das Fenster mit den Abrechnungspositionen.

Im nächsten Schritt werden wir die Konsultation befüllen und verrechnen.

Weiter->